Drupal 8 installieren

Druckversion

Sie installieren Drupal 8 wie jedes andere Content-Management-System.

1. Sie laden die neueste Version von der offiziellen Projektseite (https://www.drupal.org/download) herunter, entpacken die .zip oder .tar.gz Datei und laden den entstandenen Dateiordner mit einem ftp-Tool auf Ihren Webspace.

2. Sie starten die Installation mit dem Aufruf der Adresse Ihres Webspace-Ordners im Browser.

3. Die Installation beginnt mit der Sprachauswahl, Drupal 8 hat Mehrsprachigkeit integriert, Sie legen die Hauptsprache der Webseitenoberfläche fest. Drupal überprüft, ob die Systemvoraussetzungen gegeben sind.

Sie geben an: 1. Datenbankname, 2. Datenbankbenutzer mit 3. Passwort und 4. Datenbankhost (die Felder "weitere Angaben" öffnen. Es ist aus Sicherheitsgründen sinnvoll, ein Datenbankpräfix anzugeben.

4. Sie geben Informationen zur Webseite ein (Webseitenname, E-Mail, Administratorname, Passwort, E-Mail)

5. Fertig! In die Administration gelangen Sie mit /user hinter der Adresse.

Wichtig: Sie finden die während der Installation gemachten Angaben unter sites/default/settings.php

Drupal 8 verlangt hier eine Angabe der "trusted hosts". Fügen Sie an das Ende der settings.php folgende Angabe mit Ihrer Webseitenadresse hinzu:

$settings['trusted_host_patterns'] = [
'^\.example\.com$',
];

Die settings.php ist geschützt, Sie müssen entprechende Berechtigungen erstellen, damit Sie die Datei bearbeiten können. Setzen Sie die Berechtigungen in Anschluss wieder auf "Read" zurück.